Notfallnummer

Betriebszentrale Blaufelden
Schulstraße 54
74572 Blaufelden

Telefon: 07953/ 98 90-0

Auch außerhalb der regulären Betriebszeiten, an Wochenenden und Feiertagen kann hier der diensthabende Wasserwärter abgefragt werden.

Wasserqualität

Nord

Wasserwerk Bronn Nord

Parameter Einheit
Wert
Wasserhärte °dH Mittel 13,6
PH-Wert - 7,57
Nitrat mg/L 22,0
Nitrit mg/L < 0,02
Sulfat mg/L 30,2
Eisen 1/m < 0,005
Natrium mg/L 9,2
Mangan mg/L < 0,005
Fluorid mg/L 0,12
Chlorid mg/L 13,4
Leitfähigkeit µS/cm 448

die Trinkwasserverordnung finden Sie hier!

Süd

NOW-Einspeisung Süd

Parameter Einheit
Wert
Wasserhärte °dH Mittel 13,7



PH-Wert - 7,54
Nitrat mg/L 23,3
Nitrit mg/L < 0,02
Sulfat mg/L 26,8
Eisen 1/m < 0,009
Natrium mg/L 8,9
Mangan mg/L < 0,005
Fluorid mg/L 0,06
Chlorid mg/L 26,4
Leitfähigkeit µS/cm 510

die Trinkwasserverordnung finden Sie hier!

Grenzwerte

Parameter Einheit
Grenzwert
Wasserhärte °dH
PH-Wert - 6,5 - 9,5
Nitrat mg/L 50
Nitrit mg/L 0,5
Sulfat mg/L 250
Eisen 1/m 0,2
Natrium mg/L 200
Mangan mg/L 0,05
Fluorid mg/L 1,5
Chlorid mg/L 250
Leitfähigkeit µS/cm 2790

Genauere Werte im konkreten Versorgungsbereich erhalten Sie unter der Rubrik Trinkwasser - Wasseranalyse – Gemeinden.

Weitere Werte entsprechend der Trinkwasserverordnung können in der technischen Betriebsstelle Blaufelden Tel. 07953-98900 abgefragt werden.

Verwaltungsgebäude der HWG
"Herzlich Willkommen auf der Homepage der Hohenloher Wasserversorgungsgruppe !“

Der Zweckverband Hohenloher Wasserversorgungsgruppe mit Sitz in Gerabronn hat die Aufgabe, seine 11 Verbandsmitglieder mit trinkbarem Wasser zu versorgen. Hierzu betreiben wir eigene Wasserversorgungsanlagen, sei es Wassertürme, Hochbehälter, Überlandleitungen und Ortsnetze. Mit unserer neuen Internetseite möchten wir Sie über unseren Wasserversorgungs-Zweckverband umfassend informieren. Sie erhalten Daten zur Organisation des Verbandes, der Wasserqualität und -aufbereitung, den Versorgungsbereichen und vieles mehr ....

RUND UM DAS WASSER
- dem Lebensmittel Nr. 1.

Drucken E-Mail

Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen

Beschränkte Ausschreibungen

Neuer Hochbehälter Ettenhausen in Betrieb

Neuer HB Ettenhausen

Seit Ende des Jahres 2017 werden die Ortsteile Ettenhausen und Ganertshausen über einen neuen Hochbehälter Ettenhausen, Wasserspeicher 2 x 50 cbm, der HWG Gerabronn mit Trinkwasser versorgt. Mit dem Neubau wurde auch die Zuleitung vom Hornungshof, Länge ca. 500 m, in größerer Dimension neu gebaut.

 

Das Trinkwasser in Ettenhausen wird im Wasserwerk Bronn bei Weikersheim durch die NOW Crailsheim aufbereitet und in den Hauptwasserturm Lindlein, Schrozberg, eingespeist, weitergeleitet in den Wasserturm Kälberbach, von dort in den Wasserturm Eichwiesen, bis es schließlich im Hochbehälter Ettenhausen landet.

Artikel lesen...

Verbandsleitung wieder komplett

 Weber Hehn Homepage

Verbandsvorsitzende: Bürgermeister Petra Weber, Blaufelden

Stellvertretender Verbandsvorsitzender Uwe Hehn, Creglingen

 

In der kürzlich stattgefunden Verbandsversammlung im Gemeindehaus Creglingen - Niederrimbach wurde Herr Bürgermeister Uwe Hehn aus Creglingen einstimmig zum neuen stellvertretenden Verbandsvorsitzenden gewählt.

Artikel lesen...

Verbandsversammlung 2017

VV2017 Homepage

Zur jährlichen Verbandsversammlung traf sich die HWG am Donnerstag, den 30. November 2017 in Creglingen - Niederrimbach.

Neben dem Bericht der Verbandsvorsitzenden Bürgermeisterin Petra Weber, Blaufelden, informierte Herr Betriebsführer Holger Gersten vom Zweckverband Nordostwürttemberg Crailsheim (NOW) vom Bau- und Betriebsgeschehen der HWG. Beschlossen wurde der Jahresabschluss 2016 sowie der Wirtschaftsplan 2018, welche Geschäftsführerin Isolde Ansorge von der HWG erläuterte. Außerdem wurde die Umwandlung der vorläufigen Bezugsrechte von der NOW mit 116,7 l/s in endgültige beschlossen.

Artikel lesen...

50 Jahre Hauptwasserturm Lindlein50 Jahre Hauptwasserturm Lindlein

50 Jahre Hauptwasserturm Lindlein

Am 24. Juni 1959 feierte der Zweckverband Hohenloher Wasserversorgungsgruppe die Einweihung seines zentralen Hauptwasserturms Lindlein. Im Herbst 2009 fand deshalb ein Tag der offenen Tür statt, bei dem für Besucher die Aussichtsplattform des Wasserturm Lindleins zugänglich war.

Der Zweckverband Hohenloher Wasserversorgungsgruppe mit Verwaltungssitz in Gerabronn versorgt seine 11 Mitgliedsgemeinden mit etwa 2,6 Mio. cbm Trinkwasser im Jahr verteilt auf rund 31.500 Einwohner: Blaufelden, Creglingen, Gerabronn, Kirchberg/Jagst, Mulfingen, Niederstetten, Rot am See, Satteldorf, Schrozberg, Wallhausen und Weikersheim.

Artikel lesen...